BUND Orts- und Kreisgruppe Tuttlingen

Gemeinsam Umwelt schützen und Natur bewahren - Bund für Umwelt und Naturschutz

BUND Tuttlingen

Dann bist Du beim BUND Tuttlingen genau richtig!

Wer sind wir?

In unserer Orts- und Kreisgruppe Tuttlingen treffen sich Menschen, die sich für Umweltfragen interessieren und sich für Naturschutz engagieren.

Bei uns steht die Umwelt und Natur im Vordergrund – genauso wie das gemeinsame Miteinander. Unser Team freut sich bei verschiedensten Aktionen über helfende und anpackende Hände!

Berthold Laufer, Heidi Mattheß und Jürgen Mentzel sind Deine Ansprechpartner! 

BUND Tuttlingen
BUND Tuttlingen

Du bist herzlich willkommen!

Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen.

Komm einfach bei uns vorbei, schreib uns eine Mail oder stöbere vorerst auf unserer Seite! 

Aktuelle Termine & Aktionen im April

Mariannes Puppenbühne

Wer darf kommen?
4 – 10-Jährige und alle, die Lust auf ein Kasperle-Theater haben!

Was wird gespielt? 
Hilfe Monster!
Oh weh, im Land Ottonien herrscht Aufregung! 
Ein Monster ist aufgetaucht und erschreckt alle. Was hat das Monster vor? Warum ist es gekommen? Wer kann das herausfinden und mit dem Monster fertig werden? Kasperle natürlich, wer denn sonst? Denn er ist schlau und mutig.
Willst du bei seinem Abenteuer dabei sein? Dann komm zu den Vorstellungen.

Wie lange dauert eine Vorstellung?
Ca. 40 Minuten.

Was kostet es?
Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

„Kampf dem Klimawandel – Was wirklich wirkt“ Vortrag von Uli Wagner

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über mögliche und notwendige Maßnahmen im Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel zu geben.

Es werden zunächst Forschungsstand, Ursache und Ausmaß des menschengemachten Klimawandels skizziert. Auch Verursacher und Verantwortung kommen hier zur Sprache.

Nach kurzen Ausführungen zur aktuellen und notwendigen Klimapolitik werden alle entscheidenden Angriffspunkte eines erfolgreichen Klimaschutzes erläutert, gewichtet und mit Zahlen und Beispielen belegt. Dabei werden weniger die technischen Details vertieft, als vielmehr grundsätzliche Fragen geklärt.

Es folgt ein kurzer Einblick in aktuelle Diskussionen zu großtechnischen Lösungen („Geo-Engineering“) und in bereits notwendige Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel.

Außerdem wird der persönliche Kohlendioxid-Fußabdruck beleuchtet und an wenigen Beispielen gezeigt, wie jeder einzelne seinen eigenen Beitrag gegen den Klimawandel leisten kann.

Der Referent ist Mathematiklehrer am Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen und Diplom-Physiker.

Ohne Gebühr, Anmeldung bei der Volkshochschule erforderlich.
Veranstalter: Volkshochschule in Kooperation mit BUND

Restaurieren der zweiten Hälfte der Insektennistwand im BUND-Wildkräuterpfad, mit Heidi Mattheß

Die zweite Hälfte unserer großen Insektennistwand wird teilerneuert. Ein großes Vorhaben, bei dem wir uns über jede handwerkliche Mithilfe freuen.

In Kooperation mit der Familiengruppe des Deutschen Alpenvereins.

Treffpunkt: An der Nistwand im Umläufle.

Bitte Arbeitshandschuhe mitbringen.
Bei Interesse über info@bund-tuttlingen.de melden, oder bei Heidi Mattheß Tel. 07461-165000 und man wird direkt informiert, wann die Aktion startet.

Rundflug mit der MEISENair

Wer ist eingeladen?
Fünf- bis zehnjährige Naturdetektive, gern auch mit Eltern oder Großeltern.

Ablauf:
Bei diesem spannenden Vogel-Rundflug lernen wir den Lebensraum für Vögel entlang der Donau und am Siedlungsrand von Tuttlingen kennen.

Wir spitzen die Ohren, um zu erkennen, welcher Vogel da gerade ruft und suchen mit den Augen alles genau ab, um ihn vielleicht zu sehen. Vielleicht finden wir Federn oder andere Spuren, die der Vogel in der Natur hinterlassen hat.

Wir schauen auch durch das Fernglas, lernen mindestens eine Vogelstimme richtig, und erstellen einen Vogelsteckbrief. Das alles tun wir spielend und mit Spaß, so dass die Zeit echt wie im Flug vergeht…

Flugkapitänin Shakti Clarke und Flugbegleiterin Sybille Laufer freuen sich darauf, mit euch unterwegs zu sein!

Ausrüstung:

Robuste, naturfeste Kleidung und festes, wasserbeständiges Schuhwerk. Regenschutz. Evtl. Sonnenschutz/ Sonnenhut.
Wenn eigene Ferngläser vorhanden sind, bitte unbedingt mitbringen, wenn Du ein eigenes Vogel- Bestimmungsbuch hast, auch gern mitbringen.

Wir stellen einige Kinder-Ferngläser leihweise zur Verfügung, ebenso Lernmaterial, das du mit nach Hause nehmen darfst.

Witterungsbedingte Verschiebung

Auch Vögel haben Sonnenschein und Wärme lieber als Regen und Wind. Wenn das Wetter wirklich  SEHR schlecht geeignet ist, behalten wir uns vor, den Termin kurzfristig zu verschieben.

Gebühr

Für Kinder ist der Rundflug kostenlos. Erwachsene dürfen freiwillig gerne eine kleine Spende an die Ortsgruppe des BUND machen oder mal bei einer unseren Aktionen helfen.

Wanderung: Tag des Baumes

Die Arbeitsgemeinschaft Tuttlinger Wander- und Umweltschutzvereine, zu der auch die BUND-Ortsgruppe Tuttlingen gehört, lädt zum Tag des Baumes ein.

Die Wanderung führt zum Schulwald Nendingen, wo der Albverein Nendingen um ca. 14.30 Uhr eine Rotbuche pflanzen wird. Wenn die Corona-Bestimmungen es erlauben, ist danach Einkehr in der Albvereinsstube.

Treffpunkt: Bushaltestelle des Klinikums Tuttlingen.

Blog

Rückblick Jahreshauptversammlung 2021

Rückblick Jahreshauptversammlung 2021 Die Jahreshauptversammlung der Orts- und Kreisgruppe Tuttlingen Jahreshauptversammlung Am 12. Juli begrüßte Dr. Berthold Laufer zur ersten Jahreshauptversammlung des BUND Tuttlingen seit

Mehr lesen »

Du möchtest Dich aktiv engagieren?

Dann melde Dich einfach bei uns!

!!Bitte beachte!! Beim BUND Tuttlingen haben wir KEINE Hauptamtlichen, die zu regelmäßigen Bürozeiten da sind.
Daher kann eine Antwort von uns auch mal ein paar Tage dauern.

Wir danken Dir für Dein Verständnis und freuen uns von Dir zu hören!

Kontaktformular